Track Name
Michael Jackson
Thriller
Billie Jean
(9 users)


Logo Image




Your Rating (Click a star below)


Total Rating

(13 users)


Total Unique Listeners

1,266,742

Total Individual Plays

7,692,829

Track Description
Available in: Country Icon Country Icon Country Icon
Billie Jean ist ein Lied von Michael Jackson aus dem 1982 erschienenen Album Thriller. Das Stück war nach The Girl Is Mine die zweite Auskopplung aus Thriller und erschien im Januar 1983. Den Auszeichnungen für Musikverkäufe zufolge wurde der Song weltweite über 8,6 Millionen Mal verkauft.

Entstehung
In dem von Michael Jackson komponierten Song geht es um eine Frau, die behauptet, Jackson sei der Vater ihres Kindes. Laut Moonwalk, Jacksons Autobiografie, beruht der Songtext nicht auf einer wahren Begebenheit; vielmehr wurde Jackson von mehreren Frauen inspiriert, die ihn und seine Brüder auf diese Art belästigten.

Jacksons Biograph J. Randy Taraborrelli äußerte die Theorie, dass Billie Jean von einem realen Ereignis aus dem Jahr 1981 inspiriert wurde. The Magic & The Madness dokumentiert, wie eine junge Frau einen Brief an Jackson schrieb und ihm mitteilte, er sei der Vater ihrer Zwillinge. Jackson, der von Zeit zu Zeit solche Briefe erhielt, hatte diese Frau nie getroffen und ignorierte es. Die Frau verschickte weiterhin Briefe, in welchen sie erklärte, dass sie ihn liebe und mit ihm zusammen sein wolle. Sie schrieb Jackson, wie glücklich sie zusammen wären, wenn sie die Kinder gemeinsam großziehen könnten, und wunderte sich, dass er sein eigenes Fleisch und Blut ignorieren konnte. Diese Briefe verstörten Jackson dermaßen, dass er von Albträumen heimgesucht wurde. Nach den Briefen erhielt Michael Jackson ein Päckchen mit einem Bild der Frau, einem Brief und einer Schusswaffe. Jackson war schockiert, denn die Frau forderte ihn in dem Brief auf, zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Tag Suizid zu begehen. Sie würde dasselbe tun, nachdem sie die Zwillinge getötet habe. Die Frau erklärte, wenn sie nicht in diesem Leben mit ihm zusammen sein könne, dann im nächsten. Später erfuhr Jacksons Familie, dass die Frau in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wurde.

Billie Jean sollte erst Not My Lover heißen, da Produzent Quincy Jones Verwechslungen mit der US-amerikanischen Tennisspielerin Billie Jean King vermeiden wollte. Ebenfalls von Michael Jackson erwähnt wird Billie Jean in dem Stück Wanna Be Startin’ Somethin’.

Der Song wurde in den Westlake Studios in Los Angeles von Quincy Jones und Michael Jackson produziert. Die Aufnahme basiert auf einem Rhythmus, den Jackson auf einem Drumcomputer entworfen hatte. Jackson arbeitete an dem Song in seinem Heimstudio in Encino und benötigte ungefähr drei Wochen allein für die Komposition des Basslaufs. Seinen Gesang nahm er hingegen in nur einem Take auf.


File Hashes
HASH1: 7E8D16180F922A25 HASH2: 7061696F9BFD2769 (MP3)
HASH1: E6D502E7649D246D HASH2: 464E364364F2436D (MP3)
HASH1: D7BCB4934A3F95D0 HASH2: E2EA57D84A736310 (MP3)
HASH1: 587F266EF7DC87FB HASH2: 779784CE0062CF18 (MP3)
HASH1: 6AF7C019D7C0F629 HASH2: 5BC7C492EF6FF6EE (MP3)
HASH1: BFAD0997D8F0904A HASH2: DF5508FA5F3B65A5 (MP3)
HASH1: 3DF1E8B56FD0606A HASH2: DCD84C20339B80DE (MP3)
HASH1: 58D18EE589DE5A81 HASH2: 847DB8F6C90B1CCD (MP3)
HASH1: 5E252C4C392446D0 HASH2: B2BEB316A2555C7A (MP3)
HASH1: 4299EC9BB303526A HASH2: 67A4EE1408F61D44 (MP3)
HASH1: 60AA3E5443BB98C2 HASH2: 8F3D9287CF8E730B (MP3)
HASH1: 499225E2B1791ECA HASH2: E21F7482444FDD49 (MP3)
HASH1: 5205DEC31192B2ED HASH2: 6742A197EDFD5659 (MP3)
HASH1: 923B6F8D57E571D2 HASH2: 2560C066430C3125 (MP3)
HASH1: F1CAFEF00D8F0698 HASH2: 9BC1CCDD6C861E90 (MP3)




Genre

Pop

Mood
Quirky

Style
Rock/Pop

Theme
Girl

Music Video
Youtube (980,653,102 views)
6,379,417 195,727 (3%)
407,789 Youtube comments


Video Director
Steve Barron

Video Production Company
None


Video

Play on Youtube


Music Video Screenshots

Status
Unlocked



Data Complete
90%

External Links