Artist Name
Sacramentum
(0 users)

Data Complete
80%

Members
4 Male

Origin
Falköping, Sweden

Genre
Black Metal

Style
Metal

Mood
---

Active
1990 to Present...

Record Label

Century Media



Most Loved Tracks


Music Video Links
No Music Videos Found...

Upcoming Live Shows
Artist Retired |

Artist Biography
Available in:
Sacramentum war eine Black Metal Band aus Falköping, Schweden, die im Sommer 1990 von Nisse Karlén (Gesang / Gitarre) unter dem Namen Tumulus gegründet wurde. Kurz darauf trat Anders Brolycke als zweiter Gitarrist bei.

Die ersten offiziellen Aufnahmen der Gruppe wurden Ende 1992 gemacht; kurz vor der Veröffentlichung des Demobandes namens Sedes Impiorum,
Der Bandname wurde in Sacramentum geändert.

Im Februar 1994 ging Sacramentum zu Unisound Studio, um die selbstfinanzierte fünfspurige EP Finis Malorum aufzunehmen, die ein Jahr später von Adipocere Records erneut veröffentlicht wurde. Nach der Veröffentlichung dieser EP spielte Nicklas Rudolfsson (jetzt auch in Runemagick, Swordmaster und Deathwitch) Schlagzeug.
und Karlén wechselte von der Gitarre zum Bass.

Mit dieser dreiteiligen Besetzung kehrte Sacramentum im Juni 1995 zu Unisound Studio zurück, um ihr Debüt in voller Länge mit dem Titel Far Away from the Sun aufzunehmen. Das im Juni 1996 veröffentlichte Album wurde in einigen Kreisen als Meisterwerk gefeiert. Die Band begann dann eine Tournee durch Europa mit Ancient Rites,
Bewitched und Enthroned.

Im Frühjahr 1997 unterzeichnete Sacramentum einen Vertrag mit Century Media. Das zweite Album in voller Länge, The Coming of Chaos, wurde im Juni 1997 im Studio von King Diamond-Gitarrist Andy LaRocque, Los Angered Recordings, aufgenommen und im September 1997 veröffentlicht. Es zeigte die Band, die sich eher in eine geschwärzte Death Metal-Richtung bewegt.
Die Band ging erneut auf Europatournee, diesmal mit den Labelkollegen Old Man's Child und Rotting Christ.

Sacramentums letztes Album, Thy Black Destiny, wurde im September 1998 in Andy LaRocques Studio Los Angered Recordings aufgenommen. Die Aufnahme wurde von Nicklas Andersson (ebenfalls in Lord Belial) erweitert.
der sich der Gruppe als ständiger Gitarrist anschloss. Die Band hat sich jedoch offenbar irgendwann danach getrennt.


Wide Thumb


Clearart


Fanart



Banner


User Comments

No comments yet..


Status
Unlocked
Last Edit by devastator
13th Oct 2021

External Links