Artist Name
Jake Bugg
(3 users)

Data Complete
90%

Members
1 Male

Origin
Nottingham, England

Genre
Folk

Style
Folk

Mood
Gentle

Born

1994

Active
2011 to Present...


Most Loved Tracks


Music Video Links


Upcoming Live Shows


Artist Biography
Available in:
Jake Bugg, mit bürgerlichem Namen Jake Edwin Kennedy (* 28. Februar[2] 1994 in Nottingham), ist ein britischer Singer-Songwriter. Seine Musik zeigt Einflüsse von Oasis, The Beatles, Jimi Hendrix, The Everly Brothers, Bob Dylan, Donovan, Creedence Clearwater Revival und Buddy Holly.
Jake Bugg stammt aus dem Nottinghamer Stadtteil Clifton. Clifton ist bekannt für seine Sozialbauten und die Ruinen einer in den 80er Jahren abgebrannten Schule. Jakes Eltern waren musikalisch interessiert und hatten beide in ihren jungen Jahren Plattenaufnahmen gemacht, konnten jedoch nicht als Profi-Musiker Fuß fassen. Sie trennten sich, als Jake noch ein Kind war. Als Musiker nahm Jake den Nachnamen seines Vaters, Bugg, als Künstlernamen an. Er begann im Alter von 12 Jahren Gitarre zu spielen, lernte von seinem Onkel ein paar Akkorde und spielte dann in der Band seines Cousins.[3]

Mit 17 Jahren trat er 2011 auf der Bühne der BBC beim Glastonbury Festival auf. Die Radiosender der BBC nahmen einige seiner Songs in ihr Programm auf. Im August 2011 unterschrieb Bugg einen Plattenvertrag (über vier Alben) beim Label Mercury Records (Universal Music).


Wide Thumb


Clearart


Fanart


Banner


User Comments

No comments yet..


Status
Unlocked
Last Edit by franat: 26/Aug/20

External Links